Hallo Team "Ruhrfire"

 

was für ein Renntag ?

unser Trainer hat es in Worte gefasst: Wir haben den Olymp des Mülheimer - Drachenbootevents erreicht. Platz 1 im RWE Cup (Mixed) gegen so starke Konkurrenz wie Lippeschreck, RWE Energiebündel, Titanix, Wildgänse usw. und die Mülheimer Gegner hinter uns gelassen  -  unglaublich  -. Ich für meinen Teil hatte eigentlich nur das Ziel die Mülheimer Boote zu schlagen und war,  nachdem ich in die Starterliste gesehen hatte nicht wirklich optimistisch was eine Titelverteidigung betraf. Doch dann - "nur" als Vierter ins Finale - aber mit eisernem Willen, Kämpferherz, guter Technik, antrainierter Kondition und ein Teamgeist um den uns sicher manches etablierte Team beneiden wird, alle Gegner niedergerungen und den Titel aus dem Vorjahr auch im neuen Rennmodus verteidigt.

R - E - S - P - E -K - T  

Der Erfolg von Ruhrfire wird sich sicher nicht nur im Kreis Mülheim weiter rumsprechen und kommende Gegner werden wissen mit wem sie es zu tun haben. Wir können stolz auf unsere Leistung sein und danken unserem Trainer Andy für seinen Einsatz und seine Bemühung das harte Training abwechslungsreich zu gestalten.  -  Ist ja schliesslich nicht egal wovon man kotz....   muss.

Danke auch an alle Teammitglieder die mal "aussetzen" mussten und nicht rebelliert haben.

 

Fazit :  wir haben Platz 1 erreicht .  ebenso  das Paddel vom KHTC wieder errungen und wollen nächstes Jahr den Hattrick

 

Auf gehts

Kalle