Mit den Worten „Drache erwache" vollendete Taufpate Herr Dr. Zhengwen Cao vom Max-Planck- Institut für Kohlenforschung die uralte chinesische Taufzeremonie für das jüngste Drachenboot der Wassersportabteilung des KHTC Mülheim an der Ruhr.

In einer gemeinsamen Aktion des Vereins, der paddelnden Mitglieder und des Hauptsponsors der HARKE Group aus Mülheim, wurde das neue High Performance Small Racing Dragon Boat finanziert und angeschafft. Um den Hauptsponsor zu ehren, gaben die Wassersportler dem Boot den Namen „Ellen". Es handelt sich hierbei um den Vornamen der Mutter von Herrn Harke. Mehr als 50 Mitglieder, Freunde des Wassersports und der Vorstand des KHTC, wohnten bei traumhaftem Wetter und frühlingshaften Temperaturen der Zeremonie bei. Zeremonienmeisterin Claudia Lamers führte die Teilnehmer kurzweilig durch das Ritual, das mit dem letzten Akt, einer Runde auf der Ruhr, beendet wurde. Das neueste und modernste Mitglied der Drachenbootfamilie des Vereins ist ein 10-Sitzer-Boot. Damit bietet der KHTC nun auch kleineren Teams, die keine 20 Paddler zusammen bekommen, die Möglichkeit, zu trainieren und an Regatten teilzunehmen.